Mehr über Schlummersack

Was sollte man über den Babyschlafsack wissen?

9 Oct, 2023

Was sollte man über den Babyschlafsack wissen?

Hallo liebe Mamas und Papas da draußen! Wenn du deinem kleinen Liebling eine sichere und gemütliche Schlafumgebung bieten möchtest, bist du hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag dreht sich alles um den Babyschlafsack und warum er die perfekte Alternative zu herkömmlichen Decken ist.

Warum Babyschlafsäcke statt Decken?

Es ist nicht nur ein moderner Trend, sondern vor allem ein Zeichen liebevoller Fürsorge. Während Decken leicht verrutschen können und manchmal über das Gesichtchen des Babys gelangen, bleiben Schlafsäcke immer dort, wo sie sein sollen. Dein kleiner Sonnenschein kann sich zwar strampelnd bewegen, aber er kann sich nicht freistrampeln. So bleibt es die ganze Nacht über schön warm und kuschelig. Ein sicheres Gefühl für dich und einen kuscheligen Schlaf für dein Baby!

Material und Wohlbefinden

Materialien wie (Bio-) Baumwolle, Musselin oder Modal sind nicht nur sanft zur Babyhaut, sondern auch atmungsaktiv. Das heißt, sie helfen dabei, die Körperwärme deines Lieblings optimal zu regulieren. Unsere Schlummersäcke mit Öko-Zertifizierung gehen noch einen Schritt weiter. Sie versprechen eine Produktion ohne schädliche Stoffe und schützen so die empfindliche Babyhaut vor Reizungen.

Pucken oder Babyschlafsäcke?

Das Pucken wickelt ein Baby fest ein, sodass seine Bewegungen stark eingeschränkt sind. Während dies in den ersten Lebenswochen beruhigend wirken kann, da es die Geborgenheit des Mutterleibs nachahmt, kann es bei älteren Babys zu Frustration führen. Sie möchten ihre Umwelt entdecken, ihre Muskulatur trainieren und sich frei bewegen. Deshalb ist ab einem bestimmten Alter, insbesondere wenn die Kleinen aktiver werden und mehr Bewegungsfreiheit suchen, der Übergang zum Schlafsack ideal.

Für Eltern, die von Beginn an gegen das Pucken sind oder eine Alternative suchen, bietet Schlummersack bereits für Neugeborene geeignete Schlafsäcke an. So wird eine kuschelige und doch bewegungsfreundliche Schlafumgebung für den kleinen Sonnenschein sichergestellt.

Wie wichtig ist die richtige Größe des Babyschlafsacks?

Die richtige Passform eines Babyschlafsacks ist entscheidend für das Wohlgefühl und die Sicherheit deines kleinen Sonnenscheins. Dabei sollte man sich nicht auf Altersangaben verlassen, denn jedes Baby wächst in seinem eigenen Tempo. Ein zu großer Schlafsack kann das Risiko bergen, dass dein Baby hineinrutscht und zu viel freier Raum kühlt zusätzlich. Ein zu kleiner hingegen kann einengen und das Wohlbefinden stören.

Unsere Babyschlafsäcke sind mit Armausschnitten ausgestattet, die sich mithilfe von Druckknöpfen verkleinern lassen. So kannst du den Schlafsack individuell an deinen kleinen Liebling anpassen, um den perfekten Sitz zu gewährleisten.

Bei Schlummersack bieten wir eine breite Auswahl an Größen an: Von 56 cm für Neugeborene bis zu 150 cm für ältere Kinder. Und für diejenigen, die einen Schlafsack mit Beinen bevorzugen, haben wir acht unterschiedliche Größen im Angebot. Unsere detaillierte Größentabelle unterstützt euch dabei, die optimale Größe zu finden.

Zusätzlich bieten wir auf jeder Produktseite einen hilfreichen Größenrechner. Gib einfach die Körpergröße deines Lieblings ein, und du erhältst die empfohlene Schlafsack-Größe. So sorgst du dafür, dass dein kleiner Schatz stets komfortabel und sicher schläft.

Raumtemperatur, TOG-Wert und der passende Schlummersack für jede Jahreszeit

Dein kleiner Schatz sollte weder schwitzen noch frieren. Die richtige Raumtemperatur spielt dabei eine entscheidende Rolle. Zwischen 16 und 20°C fühlt sich dein kleiner Schatz beim Schlafen sicherlich am wohlsten. Aber wie passt man den Schlafsack an die jeweilige Temperatur an? Hier kommt der TOG-Wert ins Spiel. Dieser Wert gibt an, wie gut ein Schlafsack isoliert und wärmt. Je höher der Wert, desto wärmer der Schlafsack. Ideal für den Winter wäre also ein Schlafsack mit einem höheren TOG-Wert, während im Sommer ein Schlafsack mit niedrigerem Wert bevorzugt wird.

Wusstest du, dass all unsere TOG-Stärken im Vorfeld im Labor sorgfältig getestet werden? 

Die Auswahl bei Schlummersack ist breit gefächert. Unsere Babyschlafsäcke sowie die Schlafsäcke mit Füßen werden in vier verschiedenen TOG-Stärken angeboten: 0.5 TOG, 1.0 TOG, 2.5 TOG und 3.5 TOG. So kannst du je nach Raumtemperatur und Jahreszeit immer den optimalen Schlafsack für deinen Liebling auswählen. Dabei ist es wichtig zu betonen: Entscheide dich basierend auf der Raumtemperatur und nicht einfach nach der Jahreszeit.

Möchtest du mehr über die richtige Wahl des Schlafsacks wissen? Unsere TOG-Tabelle gibt dir eine detaillierte Übersicht. Und für zusätzliche Tipps zur passenden Babykleidung im Schlafsack haben wir ebenfalls hilfreiche Hinweise für dich zusammengestellt.

Der Nackentest

Wenn du unsicher bist, ob dein Baby die richtige Temperatur hat, führe den Nackentest durch: Fühle mit deinem Finger im Nacken deines Babys. Fühlt es sich warm und trocken an, ist alles perfekt. Schwitzt es oder fühlt sich kühl an, solltest du die Kleidung oder den Schlafsack anpassen.

Schlafsäcke mit Beinen – ja oder nein?

Manch kleiner Entdecker möchte selbst im Schlaf nicht stillhalten. Für diese Wuselkinder sind Schlafsäcke mit Beinen eine Überlegung wert. Sie bieten Bewegungsfreiheit und dennoch die Geborgenheit, die ein Schlafsack verspricht.

In solch einem Schlafsack kann dein kleiner Schatz nach Herzenslust krabbeln, laufen und sogar spielen. Ein weiterer Vorteil? Du kannst deinen Nachwuchs bereits am Abend in den Schlafsack stecken, wenn die ersten Anzeichen von Müdigkeit auftauchen. So kann er oder sie noch unbeschwert darin herumtollen, bevor es Zeit zum Schlafen geht. Auch der Morgen wird entspannter: Nach dem Aufwachen können die Kleinen in ihrem Schlafsack mit Beinen frei herumlaufen und krabbeln, ohne zu frieren, bis es Zeit wird, den Tag richtig zu beginnen und sich anzuziehen. Das klingt nicht nur komfortabel, sondern erleichtert auch den Alltag erheblich!

Ein Babyschlafsack ist eine wunderbare Möglichkeit, deinem kleinen Sonnenschein eine sichere und gemütliche Nacht zu gewährleisten. Achte auf die richtige Größe, das passende Material und den TOG-Wert, und du bist auf der sicheren Seite.